Lehrveranstaltungen

 

Universität Mannheim

»Dramen der Moderne in Kurzform: Einakter um 1900«, HeSe 2019.

»Geistliches Spiel: Theater des Mittelalters«, HeSe 2019.

»Make It Great Again: Reformationsliteratur«, HeSe 2017.

»Einführung in die ältere deutsche Literatur und Sprache«, HeSe 2016, FrSe 2017, HeSe 2017, FrSe 2018 (2 Kurse), HeSe 2018, FrSe 2019 (2 Kurse).

»Handschriftenkurs mit dem Schwerpunkt Medientheorie«, HeSe 2016, FrSe 2017, HeSe 2017, FrSe 2018, HeSe 2018, FrSe 2019.

»Den Geheimnissen eines Longsellers auf der Spur: Die Geschichte von Herzog Ernst«, HeSe 2016.

 

Humboldt-Universität zu Berlin

»Lektüre vormoderner Texte. Gottfried von Straßburg: Tristan«, SoSe 2016.

»Einführung in die ältere deutsche Literatur«, SoSe 2016.

 

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

»Einführung in die Ältere deutsche Sprache und Literatur«, SoSe 2016.

»Erdrandbewohner und ihre narrativen Funktionen«, SoSe 2015.

»Paratexte auf der Schwelle von Handschrift und Buchdruck«, SoSe 2014.

»Tristan-Romane des Mittelalters: Eilhart, Gottfried und Prosa-Tristrant«, SoSe 2013.

»Das protestantische ‚Teufelbuch‘ im 16. Jahrhundert«, SoSe 2013.

»Historie des Herzog Ernst: Spielmannsepos, Volksbuch, Animationsfilm«, SoSe 2012.

»Übersetzungskurs Mittelhochdeutsch«, WiSe 2011/12; WiSe 2012/13; WiSe 2013/14; WiSe 2014/15.

»Prosaromane des späten Mittelalters«, SoSe 2011.

 

Ludwig-Maximilians-Universität München

»Fortuna und Zufall – Sinndeutung im frühneuhochdeutschen Prosaroman«, WiSe 2010/11.

 

© 2016-2020 Dr. Sebastian Speth. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.